Lieber heute vorsorgen, statt morgen von den Atomalarm-Sirenen überrascht werden!

Atomkraftwerke sind eine tödliche Gefahr. Je länger sie betrieben werden, desto grösser ist das Risiko eines Unfalls mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt.
Trotz Bekenntnis zum Atomausstieg fehlen verbindliche Fristen, bis wann die fünf Schweizer AKW abgeschaltet werden sollen. Der Bundesrat spricht von 2035 – aber Laufzeiten von 50-60 Jahre sind durchaus möglich. Mit der Atomausstiegsinitiative der Grünen wird diese Frage klar geregelt: Nach 45 Jahren Laufzeit werden die AKW vom Netz genommen, spätestens 2029 ist der Atomausstieg also umgesetzt.

Darum: Jetzt Unterschriftenbogen ausfüllen und zurücksenden an: Grüne Kanton Bern, Monbijoustrasse 61, Postfach 1066, 3000 Bern 23.

Mehr Informationen zur Atomausstiegsinitiative: http://www.grueneinitiativen.ch/web/grn/volksinitiative_atomausstieg/infos_atomausstieg

Mehr Informationen zur Initiative für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft: http://www.grueneinitiativen.ch/web/grn/volksinitiative/infos